Rutsch22 – Ihre Silvesterparty im Radio

Teaser zur Sendung

                                                                                                                       

 

 

Sendungs-Titelbild: Feuerwerk, in Blau-Tönen, vor Nachthimmel und dem Schriftzug: Rutsch22, Die Silvesterparty im Radio

 

3, 2, 1, Frohes neues Jahr!!!! So heißt es bald wieder, Land auf, Land ab. Wie man den Silvesterabend verbringt und das neue Jahr begrüßen möchte, dafür gibt es viele Möglichkeiten. Aber eines ist in jedem Fall klar, Musik spielt dabei immer eine große Rolle.

Hits, Oldies und Party-Klassiker

Auch bei uns in der Sendung Rutsch22 spielt die Musik! Die beiden Moderatoren, Brigitte Habeck und Jörg Bonfert haben eine handverlesene Musikmischung für Ihren Silvesterabend zusammengestellt. Aktuelle Hits aus den vergangenen 2 Jahren sind genauso dabei wie etwa die tollsten Songs aus dem letzten Jahrzehnt. Aber auch Oldies und Klassiker, die zu keinem Jahreswechsel fehlen dürfen, haben sie wieder ausgegraben.

Dieselbe Prozedur wie im letzten Jahr?

Auch, wenn Sie das berühmte Dinner for one genießen möchten, brauchen Sie dieses Jahr keinen Fernseher. Wir senden eine Adaption des Sketches in charmantem österreichischem Dialekt als Hörspiel. Aber auch unsere Radioputzfrau, Christl Braugerstl bringt die Lachmuskeln der Hörer in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Dr. Strebsam-Lüttenborn auf Touren.

Wir lassen Sie auch nach dem Count Down nicht allein!

Brigitte Habeck und Jörg Bonfert sind nicht nur in den Stunden vor dem Jahreswechsel für die Hörer da, sondern nehmen Sie mit in 2022, bis 02:00 Uhr am 01.01. Party, Familienzusammenkunft oder doch Schicht? Bei lieben Menschen oder auch allein. Die Moderatoren und die Hörer Ihres Radios feiern zusammen und begrüßen das neue Jahr mit Musik, ein wenig Plauderei und viel zu lachen. Einfach jetzt buchen und dabei sein!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.